Sind Sie auf der Suche nach den zukünftigen Interior-Trends?

Dann sind Sie hier genau richtig.

Christine Hiller und Dennis Quast von HQ Designs schreiben bereits seit einigen Jahren Artikel für die deutsche Ausgabe des Online-­Magazins. Wir kennen sie als zuverlässige und engagierte Texter, die neben ihrer fachlichen Kompetenz mit Zuverlässigkeit und Flexibilität punkten. Wir können sie daher potenziellen Auftrag-­ und Arbeitgebern empfehlen.
Aus der teils komplexen Aufgabenstellung zum Thema Licht, haben Frau Hiller und Herr Quast durch ihre jahrelange Erfahrung – unseren Lesern neben Faktenwissen, auch nützliche Tipps kompakt und informativ in 2 Buchprojekte eingebracht. Dadurch erhielten unsere Bücher ein qualitativ sehr erfreuliches Schwerpunktthema dazu.
Doris Neumann
Haus-Verlag
Christine von HQ Designs schaut sich auf der Light + Building 2018 ein Design von Fontana Arte genauer an.

Um was geht es bei HQ Designs?

Wenn Sie sich schon immer gefragt haben:

„Wo kann ich Recherchen zu Interior-Trends finden, die den Handel ernsthaft beschäftigen werden?“, dann sind Sie hier genau richtig.

Bei HQ Designs vertrauen Magazine, Agenturen und Inneneinrichter unserem geschulten Auge.

Es sind gerade unsere fundierten Trendrecherchen, warum sich Agenturen und Messemitarbeiter bei unserem Newsletter anmelden und uns beauftragen in ihrem Namen zu recherchieren.

Möchten Sie einen Einblick in die Trends von morgen?

Dann schließen Sie sich 6.063 Lesern und professionellen Kollegen an,
die regelmäßig unsere Artikel erhalten.

Wie HQ Designs Ihnen einen Vorsprung für kommende Trends verschafft

In Zeiten von Internet und Sozialen Medien ist es nicht schwer viele Eindrücke von den unterschiedlichsten Trendrichtungen im Interior zu erhalten. Doch ob es sich wirklich um zukünftige Trends handelt, bleibt in den meisten Fällen dem Bauchgefühl überlassen.

Und genau hier kommt HQ Designs ins Spiel.

In unserem Journal und mittels Auftragsarbeiten (kontaktieren Sie uns) recherchieren wir die Trends in den Themenbereichen „Lichtdesign“, „Heimtextil“ und „Möbeldesign“. Keine Doktorarbeit, aber genaue und authentische Prognosen, auf die Sie vertrauen können.

Und da Sie schon hier sind, empfehlen wir Ihnen einen Blick in unser E-Book für „Interior Trends 2020 / 2021“ zu werfen, um für Ihr Magazin, Agentur oder Geschäft schon jetzt informiert zu sein.

Christine Hiller mit Sebastian Herkner
Designer des Jahres 2019 (Maison & Objet)
Designer des Jahres 2019 (Maison & Objet)
Exklusives E-Book zum Download

Interior Trends 2021 / 2022

Erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die großen Interior Trends 2021 und den darauffolgenden Jahren. Laden Sie sich das 110-seitige E-Book herunter und erfahren Sie, welche 48 Farbnuancen, Möbelmaterialien und Megatrends in der Interior-Branche 2021/2022 eine Rolle spielen werden.

Bekannt durch

Die Trendanalystin

Christine Hiller besitzt über 15 Jahre Erfahrung in der Licht- und Interiorbranche. Sie ist bekannt durch mehrere fachkundige Artikel im Interiorsektor, die im Internet und in Printmedien mit großer Resonanz bereits veröffentlicht worden sind.

Mit einem untrüglichen Gespür für kommende Trends im Licht-, Heimtextil und Möbelbereich recherchiert Christine Hiller zusammen mit Dennis Quast für diverse Auftraggeber, was die Designwelt von morgen interessiert.

Christine Hiller recherchiert mit Dennis Quast die zukünftigen Trends im Interior.
Menü
Mit einem Freund teilen